Byran Adams in Concert (12.07. – 13.07.2008)

1. Tag (12.07.2008):

Bryan Adams in Concert Bryan Adams in Ingolstadt. Für uns ein Grund in die Audi-Metropole zu fahren. Also sind wir (ein Freund und ich) direkt nach dem Frühstück mit dem Auto Richtung Süden aufgebrochen. Das befürchtete Verkehrschaos aufgrund des Ferienbeginns blieb bis kurz hinter Würzburg aus. Ab da kamen wir dann aber nur mit maximal 40 km/h voran. Gott sei Dank waren wir nicht auf dem Weg nach Österreich und konnten die überfüllte Autobahn in Ingolstadt verlassen. Bis zum Abend hatten wir noch Zeit die Innenstadt zu erkunden und dort etwas zu essen. Um 19 Uhr waren wir auf dem Konzertgelände, dem Audi-Forum. Dort hatten bereits einige Vorbands im Rahmen des Shooting Star Festivals gespielt. Gegen 21 Uhr war es dann aber soweit: Bryan Adams on stage. Neben den üblichen Verdächtigen hat Bryan auch Songs seines aktuellen Albums gespielt. Nach gut 90 Minuten und einigen Zugaben war leider endgültig Schluss und wir haben uns auf den Weg Richtung Karlsruhe gemacht, wo wir knapp drei Stunden später ankamen. Noch ein paar Biere in der Stadt und dann ging’s ab ins Hotel.

2. Tag (13.07.2008):

Schloss Karlsruhe Nach dem Aufstehen hatten wir Frühstück oder eher Mittagessen in der Innenstadt von Karlsruhe. Anschließend haben wir uns mit zwei Freunden getroffen, die ich während meines Studiums in Australien kennengelernt hatte. Da es das erste Treffen nach dem Ende meines Auslandsstudiums war, hatten wir uns dementsprechend viel zu erzählen. Nach einem kurzen Fotostopp am Schloss sind wir schließlich Richtung Norden aufgebrochen und waren gegen Abend wieder zurück in Düsseldorf.